Ausstellung „Werft-Berufe und Ausbildung“

Ausstellung „Werft-Berufe und Ausbildung“

Foto: Museumsverein Korneuburg Museumsverein Korneuburg

Eine breite Palette von Berufen war für den Schiffbau wegen der hohen Fertigungstiefe erforderlich. Mit den Entwicklungsschritten im Schiffbau mussten auch die Berufe angepasst werden, als Beispiel sei der Übergang von der Nietung auf die Schweißung der Schiffskörper genannt. Bereits kurz nach der Gründung 1852 konnte man in der Schiffswerft Korneuburg in verschiedenen Berufen ausgebildet werden. Schwerpunkte lagen im Metall- und Holzbereich, später auch im kaufmännischen Bereich.

Die Ausstellung ist bis 28. Juli 2024 geöffnet, sonntags ab 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Voranmeldung

Termine
So, 21.04.2024
So, 28.04.2024
So, 05.05.2024
So, 12.05.2024
So, 19.05.2024
So, 26.05.2024
So, 02.06.2024
So, 09.06.2024
So, 16.06.2024
So, 23.06.2024

weitere Termine
Zeit09:00-12:00 Uhr
OrtDr. Max-Burckhard-Ring 11
2100 Korneuburg
Telefon 1+43 68181 351610
Telefon 2+43 68181 351610
E-Mail-Adressemuseum@museumsverein-korneuburg.at
Webhttps://www.museumsverein-korneuburg.at
GemeindeStadtgemeinde Korneuburg
VeranstaltungsstätteStadtmuseum Korneuburg

Kontakt

VeranstalterMuseumsverein Korneuburg
Korneuburg Museumsverein
Telefon 1+43 68181 351610
Telefon 2+43 68181 351610
E-Mail-Adressemuseum@museumsverein-korneuburg.at
Diagramm, Konstruktionszeichnung